B·R·A·H·M·S direct Reader

Die Plattform zum Messen von B·R·A·H·M·S PCT direct 

 

Der B·R·A·H·M·S direct Reader dient zur patientennahen (point of care) Bestimmung von Procalcitonin-Werten mit dem Test B·R·A·H·M·S PCT direct.

Mit seiner einfachen Datenverarbeitung und hohen Datenspeicherkapazität kann das Gerät B·R·A·H·M·S direct Reader die PCT-Ergebnisse aus nur einem Tropfen Blut schnell liefern - jederzeit und überall.

 

PCT direct Workflow ohne - Kopie

20 μL kapillar
oder venöse 
Vollblutprobe

Inkubation und
Messung im
B·R·A·H·M·S direct
Reader

Quantitatives
Testergebnis
innerhalb von 20 Min
verfügbar

Ergebnisse werden 
gedruckt und per 
Middleware an das 
LIS übermittelt

Quick

Schnell

 friendly

Einfach

 icon-accuracy

Präzise

 

 

Instrument B·R·A·H·M·S direct Reader
Systembeschreibung Point of care Device
Durchsatz Test einmalig verwendbar
Zeit zum Ergebnis 20 min
Size (W x H x D) 11,5 x 17,2 x 24,5 
Gewicht 1,5 kg
Probenmaterial Kapillar oder venöses Blut
Probenvolumen 20 μL 
Technologie Lateral flow
Anwendungsbereich B·R·A·H·M·S PCT direct

 

 

Technische Spezifikationen B·R·A·H·M·S direct Reader >

 

easy handling

Einfacher Umgang mit Daten

 

Eingabe

  • Einstellungen für Supervisor und Operator
  • Dateneingabe per Barcode-Scanner oder manuell
  • Vorinstallierte Menüsprachen: Englisch, Französisch,
    Deutsch, Italienisch, Spanisch, Japanisch
  • Weitere Sprachen können hochgeladen werden

Ausgabe

  • Integrierter Thermodrucker
  • LIS-Konnektivität mit Middleware
High data

 Große Speicherkapazität

 
  • 2000 Operatoren/Supervisoren 
  • 30 Testchargen, sortiert nach Verfallsdatum  
  • 15 Flüssig-QC-Chargen, sortiert nach Verfallsdatum  
  • 15 Reader Kontrollchargen, sortiert nach Verfallsdatum  
  • 200 Patientenresultate  
  • 50 Flüssig-QC-Resultate
sec

Qualitätssicherung

 
  • B·R·A·H·M·S direct Reader Control & Liquid QC 
  • QC-Sperrfunktion

 

 

thermo scientific applied biosystems invitrogen fisher scientific unity lab service